de
home

Digitale Volumentomographie

Einer der Gründe, warum Menschen uns vertrauen: Die Maschinen, die für uns arbeiten. Denn ihnen ist egal, wie spät es ist oder wie viel schon zu tun war: Sie übersehen nichts. So bilden sie eine belastbare Zweitmeinung in kritischen Fällen – und eine verlässliche Stütze für das behandelnde Personal.

Was ist das Besondere an Digitaler Volumentomographie (DVT)?

Die Digitale Volumentomographie wurde speziell für den Kopfbereich entwickelt. Das High-Tech-Röntgengerät kann dreidimensional aufnehmen und darstellen.

So wird es zum Beispiel möglich, die exakte Breite des Kieferknochens, die Länge und Tiefe der Zahnwurzeln oder den räumlichen Verlauf der Nervenbahn genau zu erkennen.

Damit lassen sich auch komplizierte Behandlungen wie Implantationen oder kieferorthopädische Eingriffe präzise planen.

Im Vergleich zur Computertomographie (CT) ist die DVT außerdem strahlenreduziert. Im Ergebnis freuen sich Patientinnen und Patienten über eine schonende, sicherere Behandlungsplanung. Die Strahlenbelastung durch ein DVT ist kaum höher als beim herkömmlichen Röntgen beziehungsweise der zweidimensionalen Panorama-Aufnahme (OPG). Die Aufnahmezeit ist mit 10-20 Sekunden sehr kurz (CT ca. 20 Minuten).

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten anzeigen

Dental21 - München Freiham

Hans-Stützle-Str. 20, 81249 München

Telefonnummer

089 62825997

Andere Praxen in der Nähe

logo

Datenschutz

Impressum

Privatsphäre-Einstellungen

© Dental21, 2024